admin

Über admin

Keine
So far admin has created 51 entries.
5 02, 2010

neues Auswertungstool

von |Februar 5th, 2010|News|Kommentare deaktiviert für neues Auswertungstool

Neues Auswertungstool für die Katalogauswertungen QE Bericht wurde ausgeliefert.

Hiermit können die von den Einrichtungen autark entwickelten Kataloge ausgewertet und als Statistik bereit gestellt werden.
Bei der Projektierung hat maßgeblich Herr Roland Schreiber von der Einreichtung SME in Hamburg tatkräftig mitgewirkt.
Herzlichen Dank hierfür.

Als Kunde definieren Sie sich die sogenannten Abfragen (welche Daten sollen ausgewertet werden), so wie Sie es benötigen.
Anschließend übergeben Sie die Daten nach Excel.
Auch hier paßt sich die Software Ihren heutigen und zukünftigen Bedürfnissen an, ohne das etwas neues programmiert werden muß.

1 02, 2010

Auswertungen

von |Februar 1st, 2010|News|Kommentare deaktiviert für Auswertungen

Die Auswertungen für den QE Bericht 2009 aller DPWV Träger in Hamburg sind fertig gestellt und versandt.

15 11, 2009

Schnittstellle WIMES/LAP

von |November 15th, 2009|News|Kommentare deaktiviert für Schnittstellle WIMES/LAP

Fast hätten wir es vergessen:
Vereinbart wurde mit Dr. Tornow, dass es eine Datenschnittstelle zwischen LAP Change 4 und der WIMES Auswertung geben wird.
Somit können die LAP Anwender eine Oberfläche zur Dateneingabe nutzen, es müssen keine Papiere mehr ausgefüllt und verschickt werden.
Anschließend wird eine Schnittstelledatei erzeugt und auf Ebene von WIMES eingelesen.

1 11, 2009

mobilen Zeiterfassung

von |November 1st, 2009|News|Kommentare deaktiviert für mobilen Zeiterfassung

Wir freuen uns, Sie über unsere Produkterweiterungen in dem Bereich der Termin- und Aufgabenverwaltung sowie der mobilen Zeiterfassung informieren zu können.
Ab sofort ist es möglich, Termine aus unserem Programm auf das Handy zu übertragen. Dabei ist es egal, ob iPhone oder Windows Phone.
Terminanfragen und Termineinladungen sind selbstverständlich auch möglich. Sie können eine Besprechung einberufen. Die eingeladenen Mitarbeiter erhalten eine Termineinladung und können Ihnen eine Rückmeldung geben, ob sie den Termin wahrnehmen werden oder nicht.
Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit der Datensynchronisation von LAP Change und MS-Outlook.
In der Kombination mit unserem neuen Modul LAP-PEP können Sie erbrachte Fachleistungsstunden online(per Handy) eintragen.
Diese stehen dann sofort auf Ebene von LAP Change zur Verfügung und können dort bearbeitet, abgerechnet oder zur Dokumentation genutzt werden.

Iphone ist eine eingetragene Warenmarke der Firma Apple.
Windows Phone, MSOutlook sind eingetragene Warenmarken der Firma Microsoft.
8 09, 2009

Gesamtauswertung des DPWV internen Fragekataloges

von |September 8th, 2009|News|Kommentare deaktiviert für Gesamtauswertung des DPWV internen Fragekataloges

LAP Consult stellt am 8.9.2009 die Gesamtauswertung des DPWV internen Fragekataloges vor. Hierbei wurden von allen DPWV Einrichtungen in Hamburg an ehemalige KlientInnen, MitarbeiterInnen und Sorgeberechtigten Fragebögen verschickt und durch durch LAP Consult ausgewertet. Zielsetzung ist eine Überprüfung von Hilfeverläufen und erreichten Zielen.
LAP Consult führt dies Auswertung für den DPWV Hamburg bereits seit dem Jahr 2007 durch.

Sollten auch Sie Interessen an einer Verbandsauswertung oder Einrichtungsauswertung haben, würden wir uns über Ihren Anruf freuen.

27 01, 2009

PRESSEMITTEILUNG

von |Januar 27th, 2009|News, Pressemitteilung|Kommentare deaktiviert für PRESSEMITTEILUNG

Forschungsprojekt „VAMOS“ gewinnt Ausschreibungswettbewerb des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Am vergangenen Freitag, den 27. Januar 2009, wurden in Berlin die Gewinner des diesjährigen Ausschreibungswettbewerbs „Altersgerechte Assistenzsysteme für ein gesundes und unabhängiges Leben“, kurz „AAL“ bekannt gegeben. Unter den 18 Projekten, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit insgesamt 45 Millionen Euro gefördert werden, ist auch VAMOS, das Projekt eines Verbunds fränkischer Unternehmen und Hochschulen.

Unter der Leitung der SOPHIA Consulting & Concept GmbH Bamberg wird nun das mit knapp vier Millionen Euro ausgestattete Projekt VAMOS realisiert. Das Unternehmen ist eine Tochter des kirchlichen Wohnungsunternehmens Joseph-Stiftung in Bamberg und war bereits maßgeblich an der Entwicklung des mittlerweile bundesweit verbreiteten Konzeptes SOPHIA (Soziale Personenbetreuung – Hilfen im Alltag) beteiligt. Im vergangenen Jahr wurde SOPHIA mit dem ACCESS IT Award international ausgezeichnet, da es die Lebensqualität von älteren und behinderten Menschen im häuslichen Umfeld durch die Integration moderner Technik in ein soziales Betreuungskonzept verbessert.
Aufbauend auf diesem Konzept soll mit dem Projekt VAMOS ein neues Servicesystem entwickelt werden, das die Versorgungs- und Betreuungsqualität von Pflegepatienten im häuslichen Bereich sichert. Durch den Einsatz einfach zu bedienender Technik soll der Pflegeerfolg für den behandelnden Arzt und Angehörige transparent gemacht werden. Dazu werden beispielsweise automatisch gemessene Daten übermittelt, die Aufschluss über den Gesundheitsstatus des Patienten geben.

Mitbeteiligt sind die Loewe Opta GmbH Kronach, SOPHIA Franken GmbH & Co. KG Bamberg, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg sowie die LAP Consult GmbH Hamburg.

7 12, 2007

Präsentation der Ergebnisse des Qualitätsprozesses

von |Dezember 7th, 2007|News|Kommentare deaktiviert für Präsentation der Ergebnisse des Qualitätsprozesses

Am 7.12.2007 erfolgte die Präsentation der Ergebnisse des Qualitätsprozesses und der Umsetzung des Ergebnisfragebögen beim DPWV Hamburg.
Hier wurden Fragebögen zur Ergebnisqualität für Kinder/Jugendliche, Eltern/Personensorgeberechtigte, MitarbeiterInnen des Jugendamtes und der Träger entwickelt und an diese veschickt.
Die Fragebögen wurden von Juni bis September in der Praxis erprobt und sollen ab 2008 in einer überarbeiteten Fassung für alle abgeschlossenen Fälle bei Paritätischen Trägern eingesetzt werden. Die Datenauswertung erfolgte mittels LAP Change Professional.
LAP Consult GmbH freut sich die Gesamtauswertung für den DPWV 2008 erstellen zu dürfen.

22 11, 2007

Projektbericht SME

von |November 22nd, 2007|News|Kommentare deaktiviert für Projektbericht SME

Projektbericht:
Gemeinwesenorientierte Hilfen für Familien im Stadtteil als integrierter Bestandteil milieunaher Erziehungshilfen bei SME e.V..
Hier wird ein innovatives Fachkonzept vorgestellt, was eine quantitative und qualitative Auswertung der Arbeit des Trägers beschreibt.
Die Datenauswertung wurde mittels LAP Change 3000 Professional erstellt.
Nähre Angaben bitte bei SME e.V. in Hamburg erfragen.
Mail: ruediger.kuehn@sme-jugendhilfezentrum.de

18 10, 2007

Modul Dienst- und Einsatzplanung

von |Oktober 18th, 2007|News|Kommentare deaktiviert für Modul Dienst- und Einsatzplanung

LAP Consult GmbH erweitert sein Produktportfolio um das Modul Dienst- und Einsatzplanung.

15 10, 2007

Modellprojekt

von |Oktober 15th, 2007|News|Kommentare deaktiviert für Modellprojekt

Modellprojekt Ergebnissicherung in den Hilfen zur Erziehung.
Der DPWV Hamburg führt ein Modellprojekt zur Ergebnissicherung der HzE durch.
Mittels Fragebögen werden Klienten, Eltern und Mitarbeiter von ASD und Träger über abgeschlossenen Hilfen interviewt.
Die wissentschaftliche Begleitung wird von Professor M. Schwabe durchgeführt.
Die Datenmatrix, Auswertung und Berichterstattung wurden mit LAP Change 3000 Professional erstellt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen